Top 1A EU Qualität zu kleinen Preisen
Unsere Fachleute liefern alles zu Ihnen nach Hause!
Direkt vom Hersteller, Maßanfertigung möglich
Qualitätsgarantie: Zahlung erst bei Lieferung
Holzweg Garten – Gartenweg Holz Gartentritt
Aktuell

Holzweg im Garten | Gartenweg Holz: Gartentritt bei Nässe

Ein Gartenweg aus Holz ist eine schöne und praktische Lösung, denn Holzwege helfen bei großen Pfütze & Staunässe.

Gartenwege aus Holz: Schön & praktisch

Gartenwege aus Holz, sei es in Form von Rollwegen oder einzelnen Holzbrettern, verleihen einem Garten eine natürliche und einladende Atmosphäre. Die Holzwege fügen sich harmonisch in die Umgebung ein und schaffen gleichzeitig einen eleganten Kontrast zu den Pflanzen und Blumen.

Ein Rollweg aus Holz, der sich durch den Garten schlängelt, bietet nicht nur eine praktische Lösung, um den Garten trockenen Fußes zu durchqueren oder den Rasen für oft genutzten Wegen zu schonen, sondern kann auch als gestalterisches Element dienen. Ob in gerade Form oder in geschwungenem Design: Ein Weg aus Holz verleiht dem Garten einen besonderen Charm, kann ihn optisch vergrößern und eine interessante Dynamik schaffen.

Bei einem Holzdeck werden Holzbretter mit Nut- und Federverbindung nahtlos aneinander gelegt, um eine Fläche zu schaffen. Solche Holz-Plattformen im Garten bieten eine erhöhte Fläche zum Entspannen, für Sitzecken oder zum Grillen im Freien. Sie können als Zentrum des Gartens dienen und die Fläche strukturieren, während sie gleichzeitig einen gemütlichen Ort zum Verweilen bieten.

Auch einzelne Holzbretter, die als Gehweg angelegt werden, verleihen dem Garten einen rustikalen Charme. Durch die Wahl individueller Breiten und Abstände zwischen den Brettern und der Möglichkeit, Kurven und Rundungen anzulegen, können interessante Muster und Designs entstehen, die dem Garten eine individuelle Note verleihen.

Holzweg Garten – Gartenweg Holz Gartentritt
Schön & praktisch: Gartenweg aus Holz (Kastanie), einfach ausrollen, fertig!

Staunässe im Garten? Pfützen? Holzwege helfen!

Haben Sie Staunässe oder große Pfützen im Garten? Wenn es viel geregnet hat und der Grundwasserpegel steigt, bilden sich in vielen Gärten große Wasserpfützen. Dafür schaffen Rollwege aus Holz schnell Abhilfe.

Mit Holzwegen kommen Sie trockenen Fußes von einer Seite des Gartens zur anderen. Die Holzwege sind schnell und einfach abgerollt und bieten langfristig eine gute und schöne Lösung. Denn Holzwege fügen sich schön in die Gartenlandschaft ein, zwischen den einzelnen Holzlatten darf Gras wachsen und die Natürlichkeit im Garten bleibt erhalten.

Welche Holzarten für Holzwege?

Wir empfehlen für das Anlegen von Holzwegen im Garten sehr widerstandsfähige, langlebige Holzarten wie Edelkastanie und Robinie (falsche Akazie / Pseudoakazie). Diese Holzarten eignen sich hervorragend für den Außeneinsatz, in der Fachsprache nennt man diese Eigenschaft “dauerhaft”. Robinie gehört in die Dauerhaftigkeitsklassen 1 und Edelkastanie in die Dauerhaftigkeitsklasse 2, damit sind diese beiden Holzarten die absoluten Top-Performer unter den europäischen Holzarten für den Einsatz im Garten. Beide Holzarten sind auch bei ständigem Bodenkontakt und Kontakt mit Wasser sehr lang beständig. Durch den hohen Gehalt an Gerbsäure im Holz benötigen Robinie und Edelkastanie keinerlei Pflege oder Holzschutzmittel. Durch die Gerbsäure schützt sich das Holz quasi selbst vor Fäulnis, Schimmel und Insektenbefall.

Für unsere Rollwege verwenden wir ausschließlich Edelkastanie.

Wenn Sie Holzwege aus einzelnen Brettern anlegen möchten, können Sie dafür auch Robinie wählen, allerdings liegt Robinie als Holzart preislich immer etwas höher als Edelkastanie.

Grundsätzlich eignen sich folgende Holzarten für das Anlegen von Holzwegen:

  • Kastanie (= Edelkastanie): Die Edelkastanie ist eine Holzart, die hervorragend für den Einsatz im Garten geeignet ist, da sie von Natur aus robust, widerstandsfähig, witterungsresistent und langlebig ist. Eine sehr gute Wahl für Gartenwege!
  • Robinie (= falsche Akazie / Pseudoakazie): Robinie ist eine sehr robuste und langlebige Holzart, die eine natürliche Resistenz gegenüber Fäulnis und Insektenbefall aufweist. Sie ist daher eine beliebte Wahl für Gartenwege, da sie wenig Wartung erfordert und lange hält.
  • Eiche: Eiche ist ebenfalls eine robuste Holzart mit einer natürlichen Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Verrottung und Insektenbefall. Sie hat eine schöne natürliche Maserung und verleiht einem Gartenweg ein klassisches Aussehen.
  • Douglasie: Douglasie ist eine Holzart mit mittlerer Härte und natürlicher Resistenz gegenüber Fäulnis. Sie hat eine warme Farbe und eine schöne Maserung, die sie für Gartenwege geeignet macht.

 

Gartentritt Holz: Rollweg oder einzelne Holzbretter?

Wer nach einem Gartentritt aus Holz sucht, hat die Wahl zwischen einem Rollweg oder einzelnen Holzbrettern. Nun fragen sich viele: Welcher Gartentritt ist besser, ein Rollweg aus Holz oder einzelne Holzbretter? Ein Rollweg hat den Vorteil, dass auch längere Strecken schnell und einfach abgedeckt werden können. Einzelne Holzbretter dagegen eignen sich besser, wenn man nur einen Holztritt für einzelne Stellen im Garten schaffen möchte.

Ausrollbarer Gartentritt

Vorteile:

  • Einfach und schnell verlegt
  • Auch längere Wege lassen sich schaffen
  • Gleicher Abstand zwischen Brettern sorgt für schönen Look
  • Stabilität durch Verbindung der Bretter mit verzinktem Eisendraht

Nachteile:

  • Feste Breite (bei Adéquat 1 Meter Breite)

Gartentritt: Einzelne Holzbretter

Vorteile:

  • Perfekt für einzelne Holztritte im Garten
  • Flexible Breite durch Zusagen der Bretter
  • Erhältlich aus Edelkastanie und Robinie
  • Rundungen & Kurven lassen sich einfach verlegen

Nachteile:

  • Einzelne Bretter sind lose, können leichter verrutschen
  • Das Verlegen dauert deutlich länger
  • Der Abstand zwischen den Brettern ist u.U. nicht gleich

 

Fragen zu Holzwegen?

Haben Sie noch Fragen zu unseren Holzwegen oder wünschen Sie sich eine ausführliche Beratung zu den Möglichkeiten, Wege aus Holz in Ihrem Garten anzulegen? Haben Sie Fragen zur Haltbarkeit oder zur Nachhaltigkeit unserer Hölzer? Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail oder telefonisch. Sie können uns auch ein Foto oder Video von Ihrem Garten senden, damit wir Sie besser beraten können. Wir helfen Ihnen gern dabei, eine gute Lösung für Ihren Garten zu finden.

Ihr Team von Adéquat

Fragen?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über die Kontaktseite.

Unser Kundenservice ist jetzt erreichbar bis 18:00 Uhr

Pim van der Walle

Benötigen Sie einen Zaun?

Der Konfigurator berechnet, wie viel Zaun Sie benötigen, inkl. Pfähle und Tore.

Zaun zusammenstellenDirect zum Zaunrechner

Weitere interessante Artikel

Hier gibt's die besten Tipps, praktische Anleitungen, Inspiration und alles, was man für einen Zaun braucht!

Poolzaun

Wenn Sie einen Poolzaun suchen, sollten Sie unbedingt über einen Staketenzaun aus Kastanie nachdenken!

Zuletzt angesehen: