Top 1A EU Qualität zu kleinen Preisen
Unsere Fachleute liefern alles zu Ihnen nach Hause!
Direkt vom Hersteller, Maßanfertigung möglich
Qualitätsgarantie: Zahlung erst bei Lieferung

Schafzaun

Zaun zusammenstellen

Mehr als 17.000 Menschen
fanden dies hilfreich

Top 1A EU Qualität zu kleinen Preisen
Unsere Fachleute liefern alles zu Ihnen nach Hause!
Direkt vom Hersteller, Maßanfertigung möglich
Qualitätsgarantie: Zahlung erst bei Lieferung

Ein guter Schafzaun – Ihr Weg zu sicherer Weidehaltung

Ein zuverlässiger Schafzaun ist der Schlüssel zur sicheren Weidehaltung und zum Schutz Ihrer Herde. Egal, ob Sie erfahrener Schäfer sind oder gerade erst in die Welt der Tierhaltung eintauchen – ein spezieller Zaun ist unverzichtbar, um Ihre Schafherde beisammen zu halten und die Schafe vor Angreifern (Wölfen) zu schützen.

Was ist ein Schafzaun?

Der Begriff “Schafzaun” ist heute weit gefasst. Darunter versteht man ganz unterschiedliche Zäune aus verschiedenen Materialien, die den Bedürfnissen von Schafen gerecht werden. Ein Schafzaun sollte folgende Zwecke erfüllen:

  • Sicherheit: Er schützt Ihre Schafe vor Raubtieren und verhindert, dass sie auf Straßen oder Nachbargrundstücke gelangen.
  • Schutz vor Überweidung: Mit einem Schafzaun können Sie Ihre Weideflächen unterteilen und Ihre Herde nur auf bestimmten Weideflächen grasen lassen, während die andere Fläche vor Überweidung geschützt wird.

Verschiedene Arten von Schafzäunen

Es gibt verschiedene Arten von Schafzäunen, die Sie je nach Vorliebe und Verwendungszweck

– Holzzaun für Schafe: traditionell & funktional

Ein Holzschafzaun ist nicht nur funktional, der traditionelle Charakter verleiht Ihrem Hof auch einen rustikalen Charme. Staketenzäune aus Kastanie (Edelkastanie) werden seit vielen Jahren für die Haltung von Weidetieren wie Schafen und Ziegen eingesetzt. In den Benelux-Ländern tragen diese Zäune sogar offiziell die Bezeichnung “Schafszaun”. Erst in den letzten Jahrzehnten wurde der Staketenzaun auch vermehrt als Gartenzaun eingesetzt. Staketenzäune aus Edelkastanie sind langlebig und nachhaltig. Die Rollzäune sind zudem flexibel: Sie können einfach auf- und abgebaut werden.

Holzzäune für Schafe werden besonders gern in Hofnähe eingesetzt, als direkter Auslauf auf der Weidefläche neben dem Schafstall. Die Staketenzäune haben einen besonders traditionellen Charme und sind gleichzeitig sehr funktional. Hier finden Sie weitere Fotos von unseren Kunden, die Staketenzäunen für ihre Schafe eingesetzt haben.

Staketenzäune eignen sich übrigens auch für Ziegen, Heidschnucken, Hühner, Schweine, Kühe, Hunde usw. Da sie zudem sehr dekorativ sind, werden Staketenzäune oft auch als Gartenzäune und für die Umzäunung von ganzen Höfen eingesetzt.

Schafszaun Holz
Schafszaun Holz

– Drahtzaun für Schafe:

Drahtzäune sind eine beliebte Wahl, weil sie langlebig und vergleichsweise preisgünstig sind. Sie sind in verschiedenen Höhen erhältlich, um die Größe Ihrer Herde und potenzielle Bedrohungen zu berücksichtigen. Unser Knotengeflecht ist der ideale Drahtzaun für Schafe. Das Drahtgeflecht ist stabil und bietet ein hohes Maß an Sicherheit. Wir liefern den Drahtzaun auf Rollen mit 50 Meter Länge.

– Elektrischer Zaun für Schafe:

Ein elektrischer Schafzaun bietet eine zwar effektive Abschreckung für Raubtiere und hält Ihre Schafe unter Kontrolle, aber er gibt einen elektrischen Schlag ab, wenn Tiere oder Menschen ihn berühren. Für die Schafhaltung sind Elektrozäune nicht unbedingt notwendig. Daher haben wir uns bei Adéquat dazu entschieden, keine Elektrozäune anzubieten.

Wie hoch sollte ein Schafzaun sein?

Empfehlenswert sind 100 cm Höhe und diese Höhe wird von den meisten für die Haltung von Schafen gewählt.

Wie groß muss die Fläche für einen Schafzaun sein?

Die empfohlene Fläche für einen Schafzaun ist von der Größe Ihrer Herde abhängig. Pro Schaf müssen Sie mit 0,75 m² Flächenbedarf rechnen. Wenn noch Lämmer bei Fuß sind, müssen 1,75 m² als Witterungsschutz zur Verfügung stehen.

Aufbau eines Schafzauns

Unsere Schafzäune aus Draht (Knotengeflecht) und Holz (Staketenzaun) sind beide sehr einfach aufzubauen. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

Schritt 1. Gelände für Schafzaun

Bevor Sie den Zaun bestellen, müssen Sie sich natürlich darüber im Klaren sein, wie viele Laufmeter Zaun Sie benötigen. Messen Sie Ihr Gelände grob aus. Der Rollzaun (ob aus Holz oder aus Draht) muss an Pfählen befestigt werden, die in regelmäßigen Abständen von einigen Metern aufgestellt werden müssen. Sie können unseren Zaunrechner nutzen, um auszurechnen, wie viele Pfähle benötigt werden.

Bedenken Sie auch folgende Aspekte: Soll die Schafsweide unterteilt werden? Wie viele Zauntore (Ein- und Ausgänge für die Schafe) sind notwendig?

Gern helfen wir Ihnen bei Fragen weiter, kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch.

Schritt 2: Pfähle für Schafzaun

Nachdem Sie sich für einen Zaun (Drahtzaun oder Holzzaun) entschieden haben, wird dieser mit Pfählen und gewählten Zauntoren geliefert. Stellen Sie zuerst die Pfähle im empfohlenen Abstand auf. Bohren Sie dazu mithilfe eines Erdbohrers Löcher in den Boden. Die Pfähle sollten zu einem Drittel im Boden stehen, damit der eine gute Stabilität gewährleistet ist. Zum Einschlagen der Pfähle können Sie Pfahlramme oder Pfostenhammer verwenden. Die Eckpfosten können Sie mit zusätzlichen Eckverstrebungen verstärken.

Schritt 3: Tore und Zugänge

Bauen Sie die Tore und Zugänge strategisch ein, um Schafen und Menschen einen einfachen Zugang zur Weide zu ermöglichen.

Schritt 4: Rollzaun befestigen

Befestigen Sie nun den Rollzaun (Drahtzaun oder Holzzaun) an den Pfählen. Die Vorgehensweise variiert hierbei etwas pro Zaunart. Detaillierte Tipps und Aufbau-Anleitungen finden Sie auf den jeweiligen Produktseiten auf unserer Website.

Pflege und Wartung des Schafzauns

Bei Adéquat bieten wir langlebige und robuste Schafzäune aus Draht und Holz an. Eine regelmäßige Pflege (beispielsweise mit Holzschutzmitteln) ist aufgrund des gewählten Materials (Kastanie ist eine witterungsbeständige Holzart) nicht notwendig. Trotzdem macht es gerade bei großen Weiden Sinn, einmal im Jahr am Zaun entlang zu gehen, um zu schauen, dass der Zaun nicht irgendwo beschädigt wurde.

Schafzaun liefern lassen

Wenn Sie sich für einen Schafzaun von Adéquat entscheiden, sind Ihnen nicht nur faire Preise garantiert, sondern auch eine verlässliche Lieferung zu Ihnen nach Hause. Bei Adéquat bestellen Sie Holzzäune und Tore direkt vom Hersteller. Wir liefern alle Produkte selbst aus und sprechen das Lieferdatum im Vorfeld genau mit Ihnen ab.

Fragen zu Schafzäunen?

Wenn Sie Fragen zu unseren Schafzäunen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unsere Zaun-Experten stehen Ihnen gern beratend zur Seite und haben immer gute Tipps auf Lager. Wenn Sie sich Hilfe beim Zaunaufbau wünschen, können wir in einigen Fällen auch GaLaBau-Betriebe in Ihrer Nähe empfehlen, die seit vielen Jahren mit unseren Zäunen arbeiten. Und wenn Sie den Zaun selbst aufbauen möchten, stehen wir Ihnen auch dabei mit Rat und Tat zur Seite. Rufen Sie einfach kurz durch!

Schafzaun Holz

Fragen?

Pim van der Walle

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über die Kontaktseite.

Unser Kundenservice ist jetzt erreichbar bis 18:00 Uhr

Zuletzt angesehen: