Top 1A EU Qualität zu kleinen Preisen
Unsere Fachleute liefern alles zu Ihnen nach Hause!
Direkt vom Hersteller, Maßanfertigung möglich
Qualitätsgarantie: Zahlung erst bei Lieferung
Aktuell

Hundezaun aus Holz

Wir waren wirklich glücklich mit unserem Welpen! Das erste Mal, dass wir einen Hund hatten! Mit der Hilfe von vielen erfahrenen Hundebesitzern, die auf Nachfrage (und ohne!) ihr Wissen mit uns teilten, sollte doch eigentlich alles gut gehen. Natürlich wussten wir auch, dass wir vor allem in den ersten Wochen alle Hände voll zu tun haben werden mit unserem kleinen Monster (das wurde schnell sein Spitzname). Aber man hatte uns schließlich versprochen, dass wir – mit ausreichender Konsequenz – nach schon wenigen Monaten die Früchte einer guten Erziehung ernten würden.

Hundezaun

Unser kleines Monster war ganz schön frech. Er hat das getan, zu dem andere Hundebesitzer sagten: „Das macht meiner nie!“ Unser Hund dagegen war ununterbrochen auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um uns zu zeigen, dass er die Ausnahme von der Regel war.

Unser Garten grenzte im hinteren Bereich an das Wasser (keine Seltenheit in den Niederlanden). Wir hatten einen Steg aus Holz, sodass wir in der Zukunft eventuell ein kleines Boot anlegen könnten. Der Holzsteg war ungefähr einen Meeter über dem Wasserspiegel. „Müssen wir damit rechnen, dass der Hund ins Wasser springt?“, fragten wir Bekannte, die sich vielleicht damit auskennen würden. „Nein, aus der Höhe springen Hunde nicht“, war die Antwort. „Und wenn sie es doch einmal machen, dann erschrecken sie sich so sehr, dass sie es danach nie mehr machen werden.“   Auf diese Antwort vertrauten wir als wir an einem schönen Frühlingstag die Tür zum Garten öffneten. Unser kleines Monster hüpfte nach draußen wie eine Kuh, die ein halbes Jahr im Stall stehen musste. Wir schauten uns an: „Was für ein verrückter Hund!“   Und plötzlich rannte unser kleiner Welpe Richtung Wasser, er flog ein paar Sekunden durch die Luft und landete schließlich im Wasser. Große Panik. Vor allen Dingen bei uns. Unser kleines Monster planschte wild mit den Pfoten im Wasser, er hatte Schwierigkeiten allein wieder ans Ufer zu gelangen. Da sprang auch schon unser jüngster Sohn ins Wasser um seinen kleinen Freund zu retten und ihn wieder auf den Steg zu setzen.   Unser Welpe war nicht gerade beeindruckt. Er schüttelte sich aus uns nahm schon wieder Kurs Richtung Wasser. Am gleichen Tag noch suchte ich im Internet nach einem Hundezaun aus Holz. Ehrlich gesagt hatte ich die Nase voll. Wir sind schließlich nicht ans Wasser gezogen, damit uns die Aussicht von einem Zaun versperrt wird.

Zaun für Hund

So stieß ich auf Adéquat. Ein Holzzaun aus Kastanie, der mit der Zeit ganz natürlich einen gräulichen Farbton annimmt, fand ich noch akzeptabel. „Ich suche einen Hundezaun aus Holz“, sagte ich zu Pim von Adéquat. „Und ich möchte, dass er uns so wenig wie möglich die Sicht versperrt!“ Pim stellte direkt Fragen zum Hund: Wie groß der Hund werden würde und wie dick oder dünn er sei. Er empfahl uns schließlich einen Staketenzaun aus Holz mit einer Höhe von 120 cm und einem Lattenabstand von 4cm. Das war nicht die Antwort, die ich mir erhofft hatte, denn schließlich war das nicht gerade ein kleiner Hundezaun. Doch nun bin ich sehr froh, dass ich auf seinen Rat gehört habe, denn unser Hund ist ein ganz schön sportlicher Geselle geworden.

Hundezaun aus Holz – Kastanienholz Zaun

Mittlerweile sind seitdem ganze fünf Jahre vergangen. Unser Hund ist älter und damit auch etwas klüger geworden. Er wurde kastriert und damit sind auch die wildesten Zeiten vorbei. Er ist einfach etwas ruhiger geworden. Zwar bellt er eine vorbei schwimmende Ente an, aber er springt nicht mehr hinterher.   Unser ältester Sohn wohnt nicht mehr zuhause und hat seit kurzem einen eigenen Kund. „Mama, ihr braucht den Hundezaun doch nicht mehr, oder? Kann ich den Staketenzaun nicht für meinen Hund haben?“ Wir haben den Zaun von den Holzpfählen abgeschraubt, den Zaun aufgerollt und in das Auto meines Sohns gepackt. Perfekt!“ „Oh, wie schön, kein Zaun mehr im Garten“, sagte ich zu meinem Mann und setzte mich nachmittags in den Garten. Endlich konnte ich wieder die freie Aussicht genießen.

Einige Tage später jedoch mussten wir uns eingestehen, dass wir den Garten irgendwie langweilig fanden. Komischerweise hatten wir uns doch ganz schön an den Zaun gewöhnt. Ich fand den Hundezaun doch irgendwie schön! Wir werden uns schon daran gewöhnen, aber wenn wir einmal Enkelkinder haben, wenden wir uns auf jeden Fall wieder an Adéquat.

 

Noch ein paar Tipps für einen Hundezaun aus Holz:

  • Sorgen Sie dafür, dass der Hundezaun hoch genug ist und stellen sie ihn direkt auf dem Boden auf.
  • Sorgen Sie dafür, dass der Hundezaun gut gespannt steht. Wie das am besten gelingt, erfahren Sie in unserem Aufbauvideo.
  • Wählen Sie einen kleinen Lattenabstand, damit der Hund nicht mit dem Kopf im Zaun feststeckt.
  • Wünschen Sie weitere Informationen oder eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gern.

Fragen?

Zaunkonfigurator

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über die Kontaktseite.

Unser Kundenservice ist jetzt erreichbar bis 18:00 Uhr

Benötigen Sie einen Zaun?

Der Konfigurator berechnet, wie viel Zaun Sie benötigen, inkl. Pfähle und Tore.

ZaunkonfiguratorAutomatische Berechnung, inkl. Tor und Pfähle

Weitere interessante Artikel

Hier gibt's die besten Tipps, praktische Anleitungen, Inspiration und alles, was man für einen Zaun braucht!